Sommerfest

Sommerfest auf der Schützenwiese in Aachen-Burtscheid 

Am 4.Juli veranstaltete der Seniorenbeirat bei herrlichem Wetter ein Sommerfest der besonderen Art.

Erfreulich, dass sehr viele „Jung-Senioren“ dieser Einladung folgten.

Auf dem Gelände der St. Hubertus Schützen-Bruderschaft Aachen-Burtscheid wurde alles für Leib und Seele geboten: Gegrilltes und Salate, natürlich Bier vom Fass und alle sonstigen Getränke.

Eine tolle Gelegenheit, mit dem einen oder anderen Ehemaligen über die guten alten Zeiten zu plauschen.

Und natürlich auch über das gute Leben nach der Pensionierung.

Ein Höhepunkt des Festes war das für richtige Schützen obligatorische Vogel-schießen, unter fachkundiger Anleitung eines Schieß-wartes der Schützenbruderschaft.

Circa 20 Schützinnen und Schützen versuchten den Vogel abzuschießen.

Doch der Vogel war ein zäher Brocken. Er wollte ein-fach nicht ins Gras beißen. Also bleiben wir weiter ohne König oder Königin. Vielleicht im nächsten Jahr?

Dass dieses Fest unbedingt wiederholt werden muss, war der einstimmige Tenor aller Besucher.

Dann aber mit einem Vogel, der auch mitmacht!

Versäumen will ich nicht, allen Helfern vor und hinter den Kulissen ganz herzlich für ihren Einsatz, der maßgeblich zum Gelingen des Festes beigetragen hat, zu danken.

KHM

Anmerkung des Seniorenbeirates:

Besonders danken wir dem spontanen Einsatz mehrerer Kollegen, die als „Grill-Master“ eingesprungen sind für ihre Unterstützung.

Wir bedanken uns ebenfalls für die Spende des Schießeinsatzes